top of page

Phytotherapie
Die Kraft der Heilpflanzen

PXL_20230518_044942772.PORTRAIT.jpg

Eine wertvolle Ergänzung für die Gesundheit Deines Hundes

Die Phytotherapie für Hunde ist ein Bereich der Naturheilkunde, der sich mit der Anwendung von Heilpflanzen und pflanzlichen Präparaten zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten bei Hunden beschäftigt. In dieser Therapieform nutzen wir die heilenden Eigenschaften verschiedener Pflanzen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden unseres Hundes zu fördern. Beispielsweise wird Arnika wegen ihrer entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkung oder Brennnessel für ihre blutreinigenden und stoffwechselanregenden Eigenschaften eingesetzt. Allerdings ist es wichtig, bei der Anwendung von Heilpflanzen auf die richtige Dosierung und Zubereitung zu achten, da einige Pflanzen in hohen Mengen toxisch sein können. Mit der Phytotherapie haben wir eine wertvolle Ergänzung zur konventionellen Veterinärmedizin und bieten eine natürliche Alternative zur Unterstützung der Gesundheit unserer Hunde.

Vielfältige Einsatzbereiche

Dein Hund 

- leckt oder knabbert sich ständig die Pfoten?

- hat immer wieder Probleme mit der Verdauung?

- hat Probleme beim Aufstehen oder kann nicht ruhig liegen bleiben?

- zeigt plötzliche Veränderungen in seinem Verhalten?

- ist ein Hundesenior?

In einem ersten Gespräch können wir gemeinsam herausfinden, welche Therapie für Deinen Hund die Richtige ist. Ich berate Dich gerne!

bottom of page